Loader

Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen

2021-02-16

 

Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen

Saftiges Hähnchenbrustfilet mit knusprigen Bratkartoffen und leckeren Bohnen - ein einfaches Rezept für 2 Personen. Lecker!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen

Equipment

  • 2 Kochtöpfe
  • 2 Pfannen
  • 1 Brett

Zutaten

  • 350 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 220 g Bohnen
  • Bratkartoffelgewürz
  • Pfeffer
  • Paprika Edelsüss

Anleitungen

  • Hähnchenbrustfilets in der Packung. Je nach Packung habt ihr viele kleine oder wie heute wenige große. Der Geschmack ist unabhängig von der Größe identisch. Es kommt auf die Zubereitung an.
    Falls nötig, pariert zuerst die Hähnchenbrustfilets (Lesetipp: Wie pariert man Fleisch?)
    Hähnchenbrustfilet in der Packung
  • Nachdem ihr die Kartoffeln gewaschen und entkeimt habt, schneidet diese in gleichmäßig kleine dünne Scheiben (Lesetipp: Wie macht man Bratkartoffeln?)
    Rohe Bratkartoffeln
  • Füllt einen Kochtopf mit Wasser (2 - 3 Liter) und bringt das Wasser zum Kochen. (Alternativ: Verwendet einen Wasserkocher --> spart Zeit und Energie). Die rohen geschnittenen Kartoffeln können gleich von Anfang an rein.
    Da die Kartoffelscheiben dünn sind und ihr diese später noch anbratet, müssen diese keine 20 Minuten kochen. 10 Minuten reichen vollkommen aus
    Rohe geschnittene Kartoffeln beim Kochen
  • Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, gießt das Wasser ab und gebt die Kartoffelscheiben in eine große Pfanne.
    Erhitzt die Pfanne (3/4 Hitze), gebt Speiseöl hinzu und verwendet einen Deckel.
    Verwendet das Bratkartoffelgewürz und wendet die Bratkartoffeln regelmäßig mit einem Bratpfannenwender. Bratzeit ca. 20 Minuten.
    Bratkartoffeln
  • Bohnen im Kochtopf bei mittlerer Stufe erhitzen. Nicht kochen!
    Bohnen im Kochtopf
  • Erhitzt eine große Pfanne auf 3/4 Hitze und verwendet Speiseöl zum Anbraten. Sobald die Hähnchenbrustfilets in der Höhe bis zur Hälfte weiß sind (gut erkennbar am Seitenrand), solltet ihr diese mit einer Gabel wenden.
    Hähnchenbrustfilet Pfanne erste Seite
  • Egal ob eure Hähnchenbrustfilets klein oder groß sind, verwendet zum Würzen Paprika Edelsüss und Pfeffer. Wer es scharf mag, Paprika Rosenscharf oder ein paar Chilliflocken sind auch nicht verkehrt.
    Achtet darauf die Hähnchenbrustfilets nicht zu lange in der Pfanne zu haben, ansonsten trocknen die innen aus. Wenige Minuten sind vollkommen ausreichend.
    Hähnchenbrustfilet gewürzt in der Pfanne
  • Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen. Guten Appetit!
    Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen
  • Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen in Nahaufnahme. Das schmeckt lecker!
    Hähnchenbrustfilet mit Bratkartoffeln und Bohnen in Nahaufnahme

Notizen

Die 400 g Packung Hähnchenbrustfilet gibt es im Supermarkt und ist für 3 Personen ausgelegt. Je nach Packung habt ihr viele kleine oder wenige große Stücke.
Solltet ihr die Hähnchenbrustfilets vom Metzer holen, dann reichen 250 g für zwei Personen.
Passt bei der Zubereitung der Hähnchenbrustfilets auf, dass diese nicht zu lange in der Pfanne sind. Bei zu langer Bratzeit trocknet das Fleisch innen aus. Wenige Minuten bei 3/4 Hitze sollten ausreichen.
Da die Hähnchenbrustfilets nicht lange dauern sollten diese als Letztes zubereitet werden. Die Bohnen als auch die Bratkartoffeln können solange im Topf bzw. Pfanne mit Deckel warm gehalten werden.
Zum Seitenanfang